Welcher Sportkurs passt zu dir?

Welcher Sportkurs passt zu dir?

Heutzutage bieten Fitnessstudios immer öfter Sportkurse an. Diese kosten nichts extra und sind in der Basis Mitgliedschaft dabei. Im Schnitt sollte eine Fitnessstudio Mitgliedschaft nicht mehr als 20 € bis maximal 25 € monatlich kosten.

 

 

Ganzkörper Training

Es gibt auch Trainingsklassen die für den ganzen Körper ausgelegt sind. Diese sind wunderbar für Anfänger geeignet, denn gerade Anfänger sollten es vermeiden, eine Körperregion zu Überanspruchen.

Das tolle: Du hast in wenig Zeit deinen Körper einmal komplett trainiert.

 

ganzkörper training

 

Yoga

Das Besondere an Yoga ist es, dass du deinen Körper und Geist mit einem Workout trainierst. Für eine Yoga Stunde im Yogastudio kann man sehr viel Geld ausgeben. Deswegen sollte man auf das Yoga Angebot im lokalen Fitnesstudio greifen.

Hier bieten ausgebildete Yogalehrer tolle Yogastunden an. Hier kann man mit Freunden eine unfassbar gute Zeit verbringen.

 

yoga studio

Zumba

Hört sich vielleicht ein wenig veraltet an, macht aber unfassbar viel Spaß. Hier wird der Trainingsschwerpunkt eher auf die Ausdauer gelegt. Besonders viel Spaß macht eine Zumba Klasse mit Freunden. Man nimmt sich einfach nicht zu ernst und genießt die Musik. Wir haben auch schon einen Beitrag explizit zum Thema Zumba geschrieben.

 

zumba klasse

 

Am Ende sind Sportkurse eine unfassbare tolle Gelegenheit mit Freunden Sport zu treiben. Da man auch einen zeitlichen Rahmen hat, ist man eher dazu geneigt zum Sport zu gehen. Ein Gymbody erhöht ebenfalls die Motivation zum Sport zu gehen.

Nutze unbedingt das Sportkurs Angebot in deinem lokalen Fitnessstudio.